AYURVEDISCHE KRÄUTERSTEMPELMASSAGEN

Ayurvedische Kräuterstempelmassagen, sogennante Kizhis, sind vor allem im südindischen Ayurveda bekannt.

Heilkräuter werden in einem Tuch zu einem so genannten „Stempel“ zusammengebunden. Diese Stempel werden in Öl, speziellen Flüssigkeiten wie Milch oder Kräutersud oder auch trocken erwärmt. Damit wird dann der Körper massiert.

Diese Anwendung ist intensiv, durch die Wärme und den Druck können die Wirkstoffe der Kräuter sehr gut von der Haut ins Gewebe aufgenommen werden.

In Südindien werden diese Anwendungen vor allem bei Muskelverspannungen und Gelenkschmerzen durchgeführt.

Podi Kizhi, Kräuterstempel, Ayurveda

Kräuterstempel aus getrockneten Kräutern

Podi Kizhi

Podi Kizhi- Der Kräuterstempel ist mit einem original indischem ayurvedischen Pulver aus getrockneten Heilkräutern gefüllt.
Es ist der 'klassiche Kräuterstempel', wärmend und durchblurungsfördern. Je nach verwendetem Öl passt er zu jedem Menschen und wir traditionell bei Gelenk und Muskelbeschwerden sowie Schmerzen angewendet.

Dauer 90 Minuten, 120,– Euro

Njavara Kizhi, Navara Kizhi, Ayurveda, Kräuterstempel

Reis-Kräuterstempel

Njavara Kizhi

Njavara Kizhi - Frisch zubereitete Reiskräuterstempel werden in einer Mischung aus frischer Milch und Kräuterölen erwärmt.

Damit wird der Rücken oder der gesamte Körper massiert. Diese Technik lindert laut Ayurveda Gelenk- und Muskelschmerzen und wirkt hautverjüngend sowie Gewebe aufbauend. Traditionell wird dieser Kräuterstempel besonders bei erhöhtem Vata angewand.

Dauer 90 Minuten, 130,- Euro

 

Elakizhi, Kräuterstempel

Kräuterstempel aus frischen Wildkräutern

Elakizhi

Elakizhi ist eine ganz besondere Massage mit frisch zubereiteten Kräuterstempeln aus von mir selbst gesammelten, saisonalen Wildkräutern.

Sie werden in Thailam (original Ayurvedisches Kräuteröl) erhitzt und mit ihnen wird der ganze Körper massiert. Diese Massageart kühlt den Körper, verfeinert das Hautbild und ist eine der besten Verjüngungsmethoden im Ayurveda.

Laut Ayurveda gibt diese Anwenung Flexibilität und festigt das Bindegewebe und die Muskulatur. Außerdem wird das Immunsystem gestärkt, die Durchblutung gefördert und Giftstoffe werden aus dem Körper ausgeschwemmt.

Dauer 90 Minuten, 120,– Euro

 

Njaranga Kizhi, Kräuterstempel

Zitronen-Kokos-Stempel

Njaranga Kizhi

Der Kräuterstempel ist mit frischem Kokosnussfleisch und zerkleinerten Bio-Zitronen gefüllt und in ayurvedischem Öl erwärmt.
Die Anwendung wirkt prinzipiell kühlend und erfrischend auf Geist und Körper.
Traditionell wird es vor allem bei erhöhtem Pitta oder Kapha, wird  aber auch bei gewissen Hautproblemen angewendet.

Dauer 90 Minuten, 125,– Euro